Sonnenaufgang auf dem Berg der Götter

Am nächsten Morgen lasse ich es mir natürlich nicht nehmen, auch noch den Sonnenaufgang auf der Ostseite des Nemrut Dağ mitzuerleben.
Jeweils auf der Ost- und Westseite wurde auf einer Terrasse eine Reihe großer Götterstatuen errichtet, die inzwischen jedoch durch Erdbeben und Unwetter stark beschädigt wurden, so dass die Köpfe nun verstreut auf dem Boden liegen.
Seit 1987 zählt Mount Nemrut zum UNESCO Weltkulturerbe.

Kommentare

Keine Kommentare

* Diese Felder sind erforderlich

Share