143 Treffer:
41.Bilder kaufen 
Datum: 17-01-20
Bilder kaufen bzw. lizenzieren Wenn Ihnen meine Bilder gefallen und Sie würden gerne eins oder sogar mehrere davon für Ihr eigenes Projekt verwenden, dann können Sie von dem gewünschten Bild natürlich gerne eine entsprechende Lizenz von mir erwerben. Die Preise für die Lizenz hängen von der Anzahl und der gewünschten Verwendung der Bilder ab. Wenn Sie genauere Informationen oder ein verbindliches Angebot wünschen, schreiben Sie mir bitte eine Mail an… 
42.Wie man ein Instagram-Panorama macht 
Datum: 28-11-19
In 5 Schritten zum Instagram-Panorama 
43.Çanakkale 
Datum: 14-11-19
Mein "Stützpunkt" für eine Ausflug nach Troja.
Die original Requisite aus dem Film "Troja" wurde der Stadt Çanakkale geschenkt und steht jetzt an der Uferpromenade.
 
44.Mount Nemrut Dağ 
Datum: 14-11-19
Sonnenuntergang auf der Westseite des Nemrut Dağ. 
45.Weihnachten in Athen 
Datum: 13-11-19
Weihnachten in Athen Am 24. Dezember stehen zunächst die beiden Museen auf meinem Programm, die ich gestern nicht mehr besuchen konnte. Kurz vor dem "Byzantinische und Christliche Museum" fällt mir plötzlich ein massives Polizeiaufgebot und eine komplett gesperrte Hauptstraße auf und ich höre Musik. Neugierig geworden laufe ich in Richtung aus der die Musik kommt. Schon von weitem sehe ich eine Militärkapelle, hinter der eine ganze Truppe der Präsidialgarde hinter her marschiert. Ich… 
46.Kutaissi bei Nacht 
Datum: 13-11-19
Fototour durch das nächtliche Kutaissi 
47.Mestia bei Nacht 
Datum: 13-11-19
Mestia hat, dank der beleuchteten Wehrtürme, natürlich einen ganz besonderen Flair. 
48.Qobustan 
Datum: 13-11-19
Schlammvulkane und prähistorische Felszeichnungen 
49.Anbauteile für meine Suzuki V-Strom 650 XT 2017 
Datum: 12-11-19
Mein Motorrad Suzuki V-Strom 650XTWelche Anbauteile für meine V-Strom gibt es und für welche habe ich mich entschieden. 
50.Island mit dem Auto erkunden 
Datum: 12-11-19
Welcher Mietwagen ist der Richtige? 
51.Aufbruch zum Abenteuer meines Lebens! 
Datum: 12-11-19
Aufbruch zum Abenteuer meines Lebens! Nach mehreren Monaten der Vorbereitung, bin ich am 04.11.2017 nun endlich aufgebrochen, um mit meinem Motorrad (Suzuki V-Strom 650XT) einmal die Welt zu umrunden! Leider bin ich heute erst später los gekommen, da das endgültige Packen doch länger gedauert hat, als ich dachte. Doch dank des schönen Wetters lief es dann recht gut. An der österreichischen Grenze legte ich meinen ersten Stop hin um mir eine Vignette für die Autobahn zu kaufen (5,20 Euro).… 
52.Im Schneegestöber über die Alpen 
Datum: 12-11-19
Im Schneegestöber über die Alpen Da der Wetterbericht für Norditalien für die nächsten Tage Dauerregen vorhersagt, ändere ich meinen Plan und fahre, statt erst nach Mailand, nun doch direkt nach Venedig. Egal wie das Wetter wird, Venedig will ich mir auf jeden Fall 2-3 Tage genauer anschauen. Also sitze ich bereits um 7 Uhr wieder auf dem Motorrad und fahre bei strömenden Regen, wieder zurück Richtung Vaduz, um dann kurz davor südlich in Richtung Davos abzubiegen. Aber nicht ohne unterwegs… 
53.Auf dem Weg nach Venedig 
Datum: 12-11-19
Auf dem Weg nach Venedig Nach einer recht guten Nacht und einem guten Frühstück, entscheide ich mich noch etwas in der Lobby des Hostels sitzen zu bleiben und einige dringende Mails zu schreiben. Dann hieß es wieder ab auf die Piste. Schnell merke ich, dass ich vergessen habe, das Intercom meines Helmes aufzuladen und da ich es vermutlich auch vergessen hatte, es auszuschalten, war Funkstille im Helm. Also keine Musik hören beim Fahren! :-( Das passiert mir hoffentlich nicht all zu oft,… 
54.Venedig, eine Liebe auf den ersten Blick 
Datum: 12-11-19
Venedig, eine Liebe auf den ersten Blick Offensichtlich hatten meine beiden Mitbewohner genauso eine schlaflose Nacht wie ich, denn keiner von uns steht vor 10 Uhr auf. Die ganze Nacht über hatte es ziemlich gestürmt, was leider dazu führte, dass es dank der dünnen, undichten Fenster überall klapperte und rappelte. Dazu kommt noch eine Heizung, die blubberte als würde man neben einem Aquarium schlafen. Leider regnet es immer noch in Strömen. Also beschließe ich Venedig erst am Abend einen… 
55.Venedig 
Datum: 12-11-19
Venedig Nach einer weiteren unruhigen Nacht, mache ich mich gegen 9 Uhr auf nach Venedig. Das Wetter ist erheblich besser als gestern. Es hat aufgehört zu regnen und ein paar Mal schaut sogar die Sonne hervor. Auch bei Tag begeistert mich Venedig sehr - wären da nicht die viele Touristen. Wie sieht das hier wohl erst während der Saison aus?? Also heißt es meinen ND10-Filter drauf geschraubt und die Touristen weg gewischt! Als Fotograf hat man da ja so seine Tricks! ;-) Von der Rialtobrücke… 
56.Sonnenuntergang über Venedig 
Datum: 12-11-19
Sonnenuntergang über Venedig Ich hatte mich schon auf eine ruhige Nacht, ganz ohne Zimmergenossen gefreut, als gegen 23:30 Uhr plötzlich die Tür aufging und mich drei Mexikaner begrüßten. Vermutlich ein Vater mit seinen zwei Töchtern verteilen sich auf die leeren Betten. Ich stelle fest, dass mein Spanisch bei weitem nicht ausreicht für etwas, was man eine Unterhaltung nennen könnte. Also verständigen wir uns aus einem Mix aus Englisch, Spanisch und wildem Rumgefuchtel und so erfahre ich, dass… 
57.Eine Nacht in Slowenien 
Datum: 12-11-19
Eine Nacht in Slowenien Am Morgen bepacke ich wieder mein Motorrad und lasse Venedig nun hinter mir, immer in Richtung Kroatien. Da ich mir die Mautgebühren sparen will und Autobahnfahren eh keinen Spaß macht, nehme ich die Landstraße in Richtung Triest. Die Sonne lacht, aber es ist recht frisch.  Ich fahre durch schier endlos lange, schnurgerade Pappel-Alleen. Rechts die Adria und links in der Ferne immer noch die Alpen zu sehen. Kurz vor Triest mache ich einen kurzen Stop beim… 
58.Olivenernte in Istrien 
Datum: 12-11-19
Olivenernte in Istrien Nach einer Nacht im warmen Schlafsack, kommt unweigerlich der unangenehme Moment, wenn man da auch wieder raus klettern muss. Da bewirkt ein wärmender Kaffee, gekocht auf dem Campingkocher gleich Wunder. Nach dem ich mein Motorrad wieder bepackt habe, geht es weiter Richtung kroatische Grenze. Bei Dagonja muss ich zum ersten Mal meinen Reisepass vorzeigen. Dann geht es weiter ins Hinterland Istriens.  Durch herrliche Berge an deren Hänge Oliven und Wein wächst,… 
59.Poreč, eine Stadt voller Widersprüche 
Datum: 12-11-19
Poreč, eine Stadt voller Widersprüche Nach einer angenehmen Nacht in meiner kleinen Hütte, stelle ich auf dem Weg zur Dusche zunächst fest, dass irgendein Tier mein Käsebrötchen, dass ich in einer Tüte vor die Tür zum Kühlen gelegt hatte, aufgefressen hat und nur noch der Käse übrig geblieben ist und nun verteilt über die Veranda liegt. Na, super! Heute also kein Käsebrötchen zum Frühstück. Weiter auf dem Weg zur Dusche, fällt mir dann auf dem Holzweg ein seltsamer kleiner Zweig auf, der… 
60.Pause in Poreč 
Datum: 12-11-19
Pause in Poreč Gestern zog ein Sturm, mit orkanartigen Böen, über Poreč hinweg und es regnete in Strömen. An eine Weiterfahrt mit dem Motorrad war nicht zu denken. Also buche ich mich eine weitere Nacht in meine kleine Hütte ein.  Bei der Gelegenheit lege ich einen kleine Waschtag ein. Zum Glück habe ich ja meine praktische "Reise-Waschmaschine*" dabei. Für den Rest des Tages mache ich Home-Office, um ein bisschen Geld zu verdienen. Bereits am Abend bemerke ich, dass ich Hals-… 
Suchergebnisse 41 bis 60 von 143