Skip to main content

Tag: UNESCO Welt Kulturerbe

Taj Mahal

Das wohl schönste Gebäude der Welt beschrieb der Dichter Rabindranath Tagore einst in einem seiner Gedichte als "eine Träne auf der Wange der Zeit".

mehr...

Takht-i-Bahi

Buddhistische Klosteranlage aus dem 1. Jh. v.Chr. im Norden Pakistan.

mehr...

Mausoleum der Bibi Jawindi

In der historischen Stadt Uch Saharif stehen die Grabmäler von Bibi Jawindi, Baha'al-Halim, Ustead und Syed Jalaluddin Bukhari.

mehr...

Sternenhimmel in der Wüste Lut

Der Sternenhimmel in der Wüste Lut ist einfach atemberaubend.

mehr...

Dasht-e Lut

Die Wüste Lut ist einer der heißesten und trockendsten Orte der Welt.

mehr...

Naqsch-e Rostam

Sechs Kilometer nördlich von Persepolis wurden für vier persische Großkönige aus der Achämeniden Dynastie beieindruckende Felsgräber in den Berg gehauen.

mehr...

Persepolis

Die sagenumwobene Palaststadt der persischen Großkönige der Antike wurde 520 v. Chr. von Dareios I. im Süden Irans gegründet und 330 v. Chr. von Alexander dem Großen nieder gebrannt.

mehr...

Yazd bei Nacht

Yazd hat bei Nacht natürlich einen ganz besonderen Charme.

mehr...

Yazd

Die Wüstenstadt Yazd ist eine der ältesten Städte Irans.

mehr...

Der Naqsch-e-Dschahan-Platz in Isfahan

Der Naqsch-e-Dschahan-Platz in Isfahan (Iran) zählt zu einem der größten Plätze der Welt.

mehr...

Der Tempel von Tschogha Zanbil

Beeindruckendes Zeugnis aus dem Altertum im Mittleren Orient.

mehr...

Schuschtar

Die Stadt Schuschtar im Südwesten des Iran ist berühmt für sein antikes Kanal- und Bewässerungssystem, das auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

mehr...