Zum Hauptinhalt springen

Beiträge verschlagwortet mit Sassanidenreich (224 - 642 n.Chr.)

Naqsch-e Rostam

Naqsch-e Rostam

|   0 |   Iran

Sechs Kilometer nördlich von Persepolis wurden für vier persische Großkönige aus der Achämeniden Dynastie beieindruckende Felsgräber in den Berg gehauen.

Die Türme des Schweigens in Yazd

Die Türme des Schweigens in Yazd

|   0 |   Iran

Die "Türme des Schweigens" dienen den Zoroastriern zur Himmelsbestattung.

Schuschtar

Schuschtar

|   0 |   Iran

Die Stadt Schuschtar im Südwesten des Iran ist berühmt für sein antikes Kanal- und Bewässerungssystem, das auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Tacht-e Suleiman

Tacht-e Suleiman

|   0 |   Iran

Heiligtum der Sassaniden und Pilgerstätte der Perserkönige. Heute UNESCO-Weltkulturerbe.

Zendan-e Soleiman

Zendan-e Soleiman

|   0 |   Iran

Zendan-e Soleiman ist ein rund 110 m hoher, ausgetrockneter Sinterkegel mit einem 100 m tiefen und 70 m breiten Krater im Norden des Iran.